Amrum feiert wieder rund ums Schaf

6. Juni 2012 | Von | Kategorie: Hotelfluchten

Eröffnung der Amrumer Lammtage 

Das „Seeblick Ge­nuss und Spa Resort Amrum“ in Norddorf ist dieses Jahr wieder Mit­veranstalter der „Amrumer Lammtage“. Das aktuell vom Magazin „Der Feinschme­cker“ ausgezeichnete Vier-Sterne-Hotel im ältesten Dorf der Insel bereitet seinen Gäs­ten beim Eröffnungsfest am 9. Juni 2012 kulinarische Gaumenfreuden zu – Passende Hotelübernachtungen gibt es bereits ab 85 Euro pro Person – Infos und Bu­chungen über www.seeblicker.de 

© Mutterschaf mit Lamm © TASH

Am 9. Juni 2012 ist es wieder soweit. Die Amrumer Lamm­tage beginnen auf der Hüttmannwiese in Norddorf mit einem großen Eröffnungsfest. Auf dem Programm steht jede Menge Unterhaltung mit Live-Musik, Kinderprogramm, dem Besuch der Nordfriesischen Lammkönigin und vieles mehr. Um 11.30 Uhr geht es los bis in die späten Abendstunden. Das Fest ist Teil der 17. Nordfriesischen Lammtage, die bis zum 31. Juli 2012 im gesamten Landkreis stattfinden. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht natürlich das Schaf, das im Volksmund auch oft als Kuh des kleinen Mannes bezeichnet wird. So sind die Schafe als Woll- und Fleischlieferant ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der Region. Kaum jemand weiß, dass in Nordfriesland mit rund 160.000 Schafen und Lämmern rund ein Schaf auf einen Einwohner kommt. 

Das Vier-Sterne-Hotel „Seeblick Ge­nuss und Spa Resort Amrum“ ist als Mitveranstalter wie­der mit einem kulinarischen Stand auf der Insel der Freiheit präsent und bietet diverse Lammgerichte zur Verkostung an.  Als Mitglied des Vereins „Feinheimisch“, der sich für regi­onale Ess- und Kochkul­tur einsetzt, genießen Qualität und Frische der verwendeten Pro­dukte im Seeblick höchste Priorität. Das überzeugte auch aktuell das Magazin „Der Fein­schmecker“ und wählte das familiengeführte Hotel von Nicole und Gunnar Hesse als eines der 450 besten Landgasthäuser in Deutschland.    

„Lust an Entspannung“ ist im „Seeblick Ge­nuss und Spa Resort Amrum“ inklusive. Die Spa-Landschaft bietet mit verschiedenen Saunen, Ruhebereich und Schwimmbädern genau das richtige Ambiente, um nach dem Lammtag noch einmal die Seele baumeln zu lassen. Zu­sätzlich sind wohltuende Behandlungen buchbar. Für bewegungsfreudige Hausgäste steht außerdem ein kostenloses Sportprogramm unter fachkundiger Anleitung zur Verfügung, wie zum Beispiel Wassergymnastik oder Nordic Walking. 

Die Übernachtungspreise starten 2012 ab 70 Euro pro Person pro Nacht im gemütlichen Doppel­zimmer im Laura Ashley- oder Friesenstil (ab 85 Euro pro Person im Einzelzimmer). Inklusive im Preis sind ein buntes Frühstück vom Buffet, Nutzung des Seeblick Spa, Teilnahme am wechselnden Aktivprogramm, gratis W-Lan und Kurabgabe. Kinder bis fünf Jahre übernach­ten kostenlos im Zimmer der Eltern. Zahlreiche rustikal eingerichtete Ferienwohnungen für bis zu zwei Erwachsene und drei Kinder mit Blick auf den hoteleigenen Garten stehen ab 75 Euro pro Nacht zur Verfügung. Hier ist die Nutzung des Seeblick Spa, Teilnahme am wech­selnden Aktivprogramm, Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung, gratis W-Lan und Kurabgabe inklusive. Hunde können nach Voranmeldung zu sechs Euro pro Tag mitge­bracht werden. 

Weitere Informationen und Buchungen unter www.seeblicker.de.

Weiterführende Links:  
www.amrum.de  
www.lammtage.de
www.wattenmeer-weltnaturerbe.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen