Alle Beiträge dieses Autors

50 Jahre und kein bisschen leise

14. April 2017 | Von
DEV Bruchhausen-Vilsen

Unterwegs im längsten Museum Niedersachsens – Die Kleinbahn Bruchhausen-Vilsen ist die „Erste Museums-Eisenbahn Deutschlands“. Vor über 50 Jahren ging sie auf die Schiene. von Dagmar Krappe (Text/Fotos), Axel Baumann (Fotos/Video) Sie sind 16 bis 22 Jahre alt. Ihr „Arbeitsplatz“ ist fast acht Kilometer lang. Jannik Westermann, Karl Alms, Andreas Pöppl und Matthias Bartels arbeiten im

[weiterlesen …]



Premiere auf Hamburgs Schienen

21. März 2017 | Von

Kombifahrt der TU-Wagen der Hochbahn mit der Historischen S-Bahn (PM) Am Sonntag, dem 9. April 2017, besteht die Möglichkeit, sich auf Hamburgs Schienen sowohl über als auch unter der Alster zu bewegen. Erstmals gibt es eine Kombifahrt der beiden historischen TU-Wagen der Hochbahn mit dem Traditionszug 470 128 der Historischen S-Bahn. Die Fahrgäste wählen den

[weiterlesen …]



Lila Zeiten in der „grauen Stadt am Meer“ und Holzschuhklappern in „Klein-Amsterdam“

21. März 2017 | Von

Ein Stück Holland in Schleswig-Holstein von Dagmar Krappe (Text und Fotos) Theodor Storm beschrieb sie als „graue Stadt am Meer“. Dabei leuchten bereits seit einigen Jahrhunderten jedes Jahr ab Mitte März fünf Millionen wild wachsende Krokusse im Husumer Schlosspark. Für ungefähr drei Wochen breiten sie zwischen knorrigen, alten Bäumen einen lilafarbenen Teppich aus. „Herzog Adolf

[weiterlesen …]



13. Januar 2017 | Von
Sonderfahrten Historische S-Bahn Hamburg

Historische S-Bahn Hamburg Nostalgische Abendfahrt über Hamburgs Schienenwege Am Sonnabend, dem 28. Januar 2017, startet der Traditionszug der Hamburger S-Bahn, Baujahr 1969, um 16:23 Uhr vom Bahnhof Ohlsdorf zur nostalgischen Abendfahrt über die Strecken der S-Bahn nach Pinneberg, Aumühle und zurück. Der Zug trifft um 21:49 Uhr wieder in Ohlsdorf ein. An der Bar im

[weiterlesen …]

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...