Besuch beim Klapperstorch

9. Juli 2013 | Von | Kategorie: Niedersachsen

Die Storchenstation in Elbrinxen

Störche bei der Aufzucht des Nachwuchses beobachten, die ersten Flugversuche der jungen Störche miterleben oder die Storchenfamilien bei der Jagd und den Rundflügen über das Dorf beobachten – ein Besuch in der Storchenstation in Elbrinxen im Weserbergland ist ein tolles Erlebnis für Groß und Klein. So nah kann man Meister Adebar nur selten erleben.

Weißstörche in Elbrinxen © Dagmar Krappe

15-20 Jungstörche erblicken jedes Jahr in Elbrinxen das Licht der Welt. Pünktlich am 15. August machen sich die Jungtiere auf die lange Reise in den Süden. Die meisten Elterntiere folgen ihnen wenige Zeit später. Allerdings fühlen sich einige Tiere in Elbrinxen so wohl, dass sie dort auch überwintern. Dank der fürsorglichen Unterstützung des Storchenvereins fehlt es den Tieren auch im Winter an nichts.

Für Interessierte bietet der Storchenverein Führungen durch das Gehege an. Dabei erfahren die Besucher alles über die Lebensweise der Störche und dank einer kleinen Kamera ist auch ein Blick ins Storchennest möglich.

Weitere Informationen gibt es beim Lügde Marketing e.V. unter der Telefonnummer 05281-770870 (www.luegde-marketing.de) oder unter www.storchenverein-elbrinxen.de.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen