Die Reportage

Einsteigen bitte!

22. August 2016 | Von
Verkehrshistorischer Tag Hamburg

Am 9. Oktober 2016 findet zum 16. Mal der „Verkehrshistorische Tag“ in Hamburg statt. Dann zeigt der Hamburger Nahverkehr, welche Oldies er auf Schiene, Straße und Wasser zu bieten hat. Einmal im Jahr rattert, quietscht, trötet und dampft es mit nostalgischem Charme auf Schienen, Straßen, Alster und Elbe. Dann lassen fünf Vereine ihre alten Schätzchen,

[weiterlesen …]



Oldenburg – Wo Kohlschwestern und Pinkelbrüder zu Hause sind

2. Januar 2016 | Von

Von November bis Gründonnerstag dreht sich in der niedersächsischen „Kohltourhauptstadt“ alles um die „Oldenburger Palme“ Wenn es morgens spät hell und abends früh dunkel wird, erster Schnee kahle Bäume bedeckt und eisiger Wind über Wiesen und Felder peitscht, wird vielerorts eine ruhigere Kugel geschoben. Nicht so im niedersächsischen Oldenburg. Dort taut der Norddeutsche bei Frost

[weiterlesen …]



Zwischen Dichtung und Wahrheit

28. September 2015 | Von

Unterwegs auf dem Weserbergland-Weg zwischen Bodenwerder und Porta Westfalica Nein, das ist keine Lüge. Der fantastische Fabulierer Baron Hieronymus von Münchhausen hat wirklich in Bodenwerder an der Weser gelebt. Im heutigen Rathaus, das einst das Herrenhaus des Gutes Münchhausen war, wurde er 1720 geboren und starb dort 77 Jahre später. „Dazwischen führte er viele Jahre

[weiterlesen …]



Volle Kraft voraus auf der Elbe

15. August 2015 | Von
Stiftung Hamburg Maritim

Hamburg hat ein großes maritimes Erbe. Dieses zu erhalten und öffentlich zugänglich zu machen, ist das Ziel der Stiftung Hamburg Maritim und des Hafenmuseums Hamburg. Einmal im Jahr kann man den Anblick zahlreicher ehemaliger Arbeitsschiffe bei einer historischen Parade auf der Elbe erleben.   „Das Meer erglänzte hinten und vörn und links und rechts und

[weiterlesen …]

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...