Chillout an der Copacabana der Ostsee

8. August 2014 | Von | Kategorie: Hotelfluchten

Im Mango´s Strandhotel in Eckernförde – mit Hotel, Sommerlounge und Beach Bar am Südstrand – heißt es stilvoll chillen in ungezwungenem Ambiente

Das über 700 Jahre alte Ostseebad Eckernförde hat rund 23.000 Einwohner und gehört zum Kreisgebiet Rendsburg-Eckernförde,  gelegen zwischen Kiel und Flensburg im nördlichen Teil Schleswig-Holstein. Seit ein paar Jahren erfreut sich Eckernförde wachsender Beliebtheit, bestätigt von den steigenden touristischen Zahlen. Am vier Kilometer langen Traumstrand ist das Vergnügen für Groß und Klein grenzenlos. Zahlreiche sportliche Aktivitäten und Freizeitveranstaltungen locken jedes Jahr nicht nur die Bewohner an den Strand.

Strandhotel Mango's im Ostseebad Eckernförde © Strandhotel Mango’s Eckernförde

Strandhotel Mango’s im Ostseebad Eckernförde © Strandhotel Mango’s Eckernförde

Da geht die Dachmarke Mango´s mit neuem Strandhotel (vormals Hotel Seegarten), Bar, Restaurant und Beach Bar in Eckernförde genau zur richtigen Zeit an den Start. Die Gastgeberfamilie Franz möchte sich mit der neuen Ausrichtung deutlich von den Mitbewerbern abgrenzen. Das Konzept verbindet die reine Übernachtungsleistung mit zusätzlichen Erlebnismomenten.

Wo Joe Cocker und Rod Stewart schon zu Gast waren

So wurde das Design in den Zimmern und den Außenbereichen komplett überarbeitet und mit stilvollen Akzenten in dezenten Orange- und Lila-Tönen versetzt. Die Terrasse lockt für chillige Momente als neue Sommerlounge unter Palmen mit Café del Mar-Klängen, Lounge-Sofas, Leinensegeln und Fackeln.  In der nur einen Kilometer entfernten Mango´s Beachbar werden neben erfrischenden Drinks, kleinen Snacks und leckerem Eis frische Fischbrötchen, krosse Pommes, Coffee to Go und mehr serviert. Im Sommer finden in dieser modernen Location verschiedene  Events wie Live-Konzerte und Mottopartys statt. VIPs wie Joe Cocker oder Rod Stewart haben hier schon das Publikum begeistert. Die Mango´s Beachbar am Eckernförder Südstrand gilt auch als der Hotspot für Kiter, Surfer und natürlich Sonnenanbeter.

Chill-Out-Ecke im Strandhotel Mango's in Eckernförde © Strandhotel Mango’s Eckernförde

Chill-Out-Ecke im Strandhotel Mango’s in Eckernförde © Strandhotel Mango’s Eckernförde

Das Strandhotel Mango´s bietet 33 stilvoll eingerichtete Einzel- und Doppelzimmer, teils mit Balkon und Blick auf die Ostsee an der Eckernförder Bucht. Alle Zimmer verfügen über Dusche oder Badewanne, Fön, WC und Kabel TV. Einen kostenlosen WLAN HotSpot gibt es im Restaurant.

Auch die attraktiven Juniorsuiten für bis zu vier Personen lassen keine Wünsche offen. Diese haben einen getrennten Schlaf- und Wohnbereich, teilweise mit kleiner Terrasse. Alle Juniorsuiten im Mango´s bieten Dusche oder Badewanne, Fön, WC und Kabel TV. Eine der Suiten ist speziell auf Rollstuhlfahrer abgestimmt.

Zimmer im Strandhotel Mango's © Strandhotel Mango’s Eckernförde

Zimmer im Strandhotel Mango’s © Strandhotel Mango’s Eckernförde

Auf Ostsee-Tapas können sich die Gäste im Mango´s Restaurant freuen, denn hier zaubert das Küchenteam nicht nur Snacks für zwischendurch, sondern auch bunte Gerichte sowie Buffets für persönliche Events. Before Diner Drinks, Cocktail Klassiker, Coladas, Juleps, Highballs, Hangover Drinks und mehr verfeinern das Copacabana-Feeling an der Ostseeküste.

Die Zimmerpreise im Mango´s Strandhotel starten ab 60 Euro pro Nacht und beinhalten ein buntes Frühstücksbuffet im Mango´s Restaurant, WLAN und Parkplatz. Eine Kurtaxe ab einem Euro pro Person wird je Saison separat erhoben.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.mangos.de.    

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen