Der Emsland-RADexpress rollt wieder

16. Mai 2013 | Von | Kategorie: Niedersachsen

Sieben Fahrradbus-Linien erschließen Ausflugsziele entlang beliebter Radstrecken

Das Emsland ist größer als das Saarland  und bietet im deutsch-niederländischen Grenzgebiet ein 3.500 Kilometer langes, einheitlich ausgeschildertes Radwegenetz.  Urlauber, die eine Strecke bequem mit dem Bus ansteuern wollen, können bis zum 3. November 203 an Samstagen und Sonntagen sowie an Feier- und Brückentagen sieben Buslinien in Ost-West-Richtung mit Drahtesel und Gepäck nutzen. Die Busse mit Anhänger fahren entlang der beliebtesten Radrouten im Zwei-Stunden-Takt, abgestimmt auf die Fahrtzeiten der Regionalzüge der Bahn in Nord-Süd-Richtung. Radfahrer können so spontan auf den RADexpress umsteigen und auch entlegenere Ziele im Emsland ansteuern.

Emsland - Radexpress © Emsland Touristik GmbH

Das Emsland-Touren-Ticket für zwei Personen samt Fahrrädern kostet 19 Euro. Dafür können einen ganzen Tag lang der Fahrradbus sowie die Regionalzüge auf der Emslandlinie genutzt werden. Bei einfachen Fahrten zahlen Gäste den üblichen Fahrpreis plus 1,10 Euro für die Fahrradmitnahme.

Infos zum RADexpress und den Radrouten im Emsland gibt es unter www.emsland-radexpress und www.emsland.com.

Die Infrastruktur in der Region nordwestlich von Osnabrück kommt bei den Radlern gut an. Anfang März wurde das Emsland vom ADFC unter die zehn beliebtesten Radregionen in Deutschland gewählt. Der Ems-Radweg rangiert auf Platz acht der beliebtesten Fernradwege in Deutschland. Die 379 Kilometer lange Radroute begleitet den gleichnamigen Fluss von der Quelle bis zur Mündung. Insbesondere Familien mit Kindern schätzen den Radurlaub mit „Flachland-Garantie“ und die Möglichkeit auf den RADexpress umzusteigen. Gerade wenn die Kleinen müde sind, ist der Radbus eine gute Alternative zum Pedaletreten.

Über das Emsland
Das Emsland erstreckt sich über 2.880 Quadratkilometer von der nordrhein-westfälischen Landesgrenze bei Rheine bis zur Grenze Ostfrieslands bei Papenburg und ist damit flächenmäßig größer als das Bundesland Saarland. Der Landkreis bietet mit über 3.500 Kilometern ein ausgeprägtes Radwegenetz entlang der Flussläufe von Ems und Hase, Moore und Wälder, aber auch zahlreiche Bauern- und Ferienhöfe, die als besonders familienfreundlich zertifiziert sind.

Informationen

Emsland Touristik GmbH
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Tel. 05931/442266
Fax 05931/443644
E-Mail: info@emsland.com
www.emsland.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen