Frühlingsblüher setzen zum Endspurt an

12. Mai 2013 | Von | Kategorie: Hamburg

Bald zeigen sich auf der igs die Sommerblumen

Tulpenmeer auf der igs Hamburg © igs 2013/Andreas Bock

Papageientulpen, Crispa-Tulpen, lilienblütige Tulpen, Triumphtulpen und viele mehr setzen auf der internationalen gartenschau hamburg (igs 2013) zum Finale an. Mehr als 350.000 Tulipa, so der lateinische Name der Frühjahrsblüher, tauchen das Gartenschaugelände in ein buntes Farbenmeer. Wer sich an diesem farbenfrohen Schauspiel noch einmal richtig satt sehen möchte, sollte sich flugs zur Gartenschau begeben.

Bereits im Herbst letzten Jahres hat die igs 2013 den Grundstein gelegt  für diesen bunten Blickfang. Mehr als 500.000 Blumenzwiebeln brachten die Gärtner in torffreiem Boden ein. Narzissen, Violen, Kaiserkronen, Hyazinthen und viele andere Frühjahrsblüher mehr runden das Ensemble der Tulpen, die ihren Ursprung übrigens in der Türkei haben, nun ab.

Ab Mitte Mai bereiten sich die Gartenschau-Experten dann auf die Pflanzungen der rund 180.000 Sommerblumen (unter anderem Männertreu, Goldmarie, Fuchsien, Margeriten) für den Sommerflor vor.

Weitere Informationen zur Gartenschau unter www.igs-hamburg.de.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen