„Gemäldesammlung“ in der INDOO EISARENA

18. Januar 2013 | Von | Kategorie: Hamburg

„SatEISfaction“ in der INDOO EISARENA

EisArt © INDOO EISARENA

Am 01.02.2013 verwandelt sich die traditionelle INDOO EISARENA in den Wallanlagen (Planten un Blomen) in Hamburg wieder in eine spektakuläre Gemäldesammlung: Hamburger Kunststudenten werden ab 12 Uhr unter dem Motto „SatEISfaction“ eindrucksvolle Kunstwerke aufs Eis malen. Neben Pinseln und Lebensmittelfarbe steht Ihnen eine riesige Eisfläche von jeweils 3×5 Metern zur Verfügung, auf denen die Werke sofort gefrieren und damit zum frostigen Winterhighlight werden.

„SatEISfaction“ in der INDOO EISARENA
Am 01. Februar 2013, Beginn: 12 Uhr


Über die INDOO EISARENA:

Die INDOO EISARENA befindet sich in den Wallanlagen von Planten un Blomen, mitten in der Hamburger City: Holstenwall 30, 20355 Hamburg. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Eisbahn über die U2 bis Haltestelle „Messehallen“ zu erreichen oder über die U3 bis Haltestelle „St. Pauli“, ebenso mit der Buslinie 112 bis Haltestelle „Handwerkskammer“.

Geöffnet ist von November 2012 bis März 2013 täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr (bei Voranmeldung ab 9 Uhr). Mehr Infos gibt es unter www.eisarena-hamburg.de , Anmeldungen bitte unter der Telefonnummer 040 / 319 35 46 oder über die Homepage.

Eintrittspreise (immer für jeweils 2,5 Stunden):
Kinder bis 16 Jahre:           3,50 Euro
Erwachsene:                          4,50 Euro
Ermäßigte:                              3,50 Euro
Familienkarte:                      11,80 Euro
(2 Erwachsene, 2 Kinder, wochentags, außerhalb der Ferien)
Schlittschuhverleih:           5,00 Euro
Schlittschuhe schleifen:   ab 8,90 Euro
Gruppenermäßigung auf Anfrage.

Öffnungszeiten:               täglich 10:00 Uhr – 22:00 Uhr
Bitte beachten Sie, dass mittwochs der Eislaufbetrieb nur bis 18:00 Uhr stattfindet. Die Eisarena hat an diesen Tagen aber trotzdem bis 22:00 Uhr geöffnet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen