Happy Birthday Shakespeare!

23. Februar 2014 | Von | Kategorie: Bremen

Bremen feiert drei Jubiläen im Namen des englischen Schriftstellers

Dramatisch, amüsant, faszinierend und immer kurzweilig – Shakespeares Werke sind aus dem kulturellen Leben nicht weg zu denken. Weltweit werden in kaum einer anderen Stadt mehr seiner Stücke gespielt als in Bremen. Dies verdankt die Wesermetropole der bremer shakespeare company, die sich mit Leib und Seele dem englischen Poeten verschrieben hat. Mit einem abwechslungsreichen Programm feiert die bremer shakespeare company 2014 ihre 30. Spielzeit im frisch renovierten Theater am Leibnizplatz. Im gleichen Jahr gedenkt man weltweit des 450. Geburtstags von William Shakespeare und die Deutsche Shakespeare Gesellschaft feiert ebenfalls ihren mittlerweile 150. Geburtstag! Willkommene Anlässe, um in Bremen mit zahlreichen Aufführungen den Dichter und Dramatiker zu ehren, dessen Komödien und Tragödien zu den bedeutendsten und meistaufgeführten der Weltliteratur zählen.

Premierenfieber

„Die ganze Welt ist eine Bühne“ heißt es in der bekannten Shakespeare-Komödie „Was ihr wollt“. Doch auch mit seinem dramatischen Werk ist der Dichter omnipräsent. Mit dem Historienprojekt „Shakespeares Könige. MORD MACHT TOD“ stellt die bremer shakespeare company dies unter Beweis: Das Stück kombiniert alle sieben Königsdramen, von „Richard II“ bis zu „Heinrich VI“, und destilliert daraus kompakt die Mechanismen der Politik.

Im März 2014  in Bremen zu erleben am 1., 23. und 29.3., jeweils um 19.30 Uhr im Theater am Leibnizplatz. Eine exklusive Premiere feiert die bremer shakespeare company am 23. April 2014 mit dem Stück „Beeing Shakespeare“. Dazu hat sich das Theater den Regisseur Raz Shaw sowie die Dramatikerin Jessica Swale eingeladen, um gemeinsam einen unterhaltsamen Theaterabend im Sinne Shakespeares zu gestalten. Die beiden Briten Shaw und Swale arbeiten regelmäßig für das London Globe Theater, welches als Uraufführungsort vieler Shakespeare-Werke einen besonderen Platz in der Theatergeschichte einnimmt.

Welttournee gastiert in Bremen

Das Ensemble des weltberühmten London Globe Theatre macht im Mai 2014 bei seiner spektakulären Welttournee durch 205 Länder auf allen sieben Kontinenten auch in Bremen Station. Zwei Jahre lang planen die acht Schauspieler mit der Inszenierung „Hamlet“ bis 2016, dem 400. Todesjahres von William Shakespeare, durch alle Länder der Erde zu reisen. In Bremen gastiert die „Hamlet“-Tournee am 2. Mai 2014 im Theater am Leibnizplatz.

Weiterer Höhepunkt im Shakespeare-Jahr 2014 ist unter anderem das Gastspiel des Theaters an der Ruhr mit „Was ihr wollt“ am 16. und 17. Mai, jeweils um 19.30 Uhr im Theater am Leibnizplatz.

Weitere Informationen und Kartenreservierungen gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale unter Service-Telefon 04 21 – 30 800 – 10 oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , ,

Kommentare sind geschlossen