Heiraten auf Pellworm, Hallig Hooge oder Langeneß

8. September 2013 | Von | Kategorie: Schleswig-Holstein

Nostalgisch, natürlich oder nachts – Heiraten auf Insel oder Hallig

Ob maritim oder elegant – Heiratswillige haben auf Pellworm eine Reihe von Möglichkeiten für ihren ganz besonderen Tag. Das Team des „Landhaus Leuchtfeuer“ übernimmt dabei je nach Wunsch seiner Gäste die Organisation der kompletten Feier – vom Empfang bis hin zur Hochzeitstorte. Als romantische Unterkunft steht das Hochzeitsappartement „Liebesfeuer“ zur Verfügung.

Leuchtturm Pellworm © Landhaus Leuchtfeuer

Kleine Insel – Große Vielfalt

Auf der Nordseeinsel lassen sich ganz verschiedene, besondere Hochzeiten feiern. Zur Wahl steht zum Beispiel die „Sternenhochzeit“ im „Landhaus Leuchtfeuer“: In der Dunkelheit geht es durch eine Fackelallee zur Trauung in den romantischen Reetdach-Lauben. Unterm Sternenhimmel Pellworms geben sich die Verliebten das „Ja-Wort“. Auch auf dem Rungholdt-Turm, dem Margarethen-Hof oder der MS Nordfriesland sind Nachthochzeiten möglich. Diese können zudem mit der „Vollmondhochzeit“ kombiniert werden, einem Mondritual am Meeresufer.

Pellworm bietet auch maritime Varianten für den „schönsten Tag im Leben“: Auf einem Nostalgiesegler können Braut und Bräutigam gemeinsam in den Hafen der Ehe einfahren. Alternativ nimmt das Paar Kurs aufs offene Meer mit dem historischen Pfahlewer – beim „Ja-Wort“ ertönt die Schiffsglocke.

Auch geschichtsbegeisterte Gäste des Landhauses kommen auf ihre Kosten: Bei der Baldachin-Hochzeit auf dem Thingplatz können sie heiraten, wie zu Zeiten der Ratsherren. Historisches Ambiente bietet auch der Königspesel auf der nah gelegenen Hallig Hooge – eine Friesenstube aus dem Jahr 1825, die einstmals den dänischen König Friedrich VI. beherbergte.

Attraktive Locations sind auch das Kapitän-Tadsen-Museum oder das Käte-Gerdsen-Haus auf der Hallig Langeneß.

Rund um Pellworm können auch Naturliebhaber ihre Traumhochzeit verwirklichen: zum Beispiel auf der Hallig Süderoog, von Pellworm aus zu Fuß erreichbar. Durch das Watt geht es zum Traualtar im einzigen Haus der Hallig. Ebenfalls naturnah ist die Seehundsbank vor der Westküste Pellworms: Auch hier, wo sonst keine Menschen sind und alleine die Natur regiert, können sich Brautpaare das „Ja-Wort“ geben.

Landhaus Leuchtfeuer Pellworm - Zimmerbeispiel © Landhaus Leuchtfeuer

Arrangement Inselromantik im „Landhaus Leuchtfeuer“

Nach dem besonderen Tag auf oder um Pellworm können Frischvermählte – aber auch Verliebte unabhängig von der Hochzeitsgestaltung – im „Landhaus Leuchtfeuer“ eine Auszeit zu zweit genießen. Das Arrangement „Inselromantik“ sorgt vom Aufstehen bis zum Abend für prickelnde Momente: Der Tag beginnt einmal mit Frühstück auf dem Zimmer inklusive Sekt und vielen Leckereien und endet ebenfalls einmal mit einem romantischen Candlelight-Dinner. Darüber hinaus umfasst das Paket mit insgesamt drei Übernachtungen zweimal Frühstück vom Buffet sowie einmal eine Käseplatte in der Kaminlounge und eine Flasche Wein. Gäste des Landhauses genießen ihre Auszeit auf Pellworm mit einem Strandkorb oder Leihfahrrädern für drei Tage. Ausgerüstet mit Rad- und Wanderkarte steht der Erkundung der Insel nichts im Weg. Ideale Ergänzung zum Freiluftvergnügen: Die tägliche Nutzung der Sauna „Feuerstelle“, in der auch Mineralwasser und Saunatücher zur Verfügung stehen.

Das Arrangement „Inselromantik“ enthält zudem die Personen-Fährüberfahrt von Nordstrand nach Pellworm (exkl. PKW) sowie Taxishuttle vom Hafen zum Hotel und zurück. Der Preis beträgt ab 225 Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Angebot gilt ganzjährig außer an Weihnachten und Silvester.

Nähere Informationen und Buchungen unter www.leuchtfeuer-pellworm.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen