Hochzeitshaus Bremen

31. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Hotelfluchten

Auszeit im vielleicht kleinsten Hotel der Welt

Hochzeitshaus Bremen © Silke Krause / BTZ Bremer Touristik-Zentrale

Seit 1438 befindet sich das dreistöckige Hochzeitshaus in der Wüste Stätte 5 im alten Bremer Schnoorviertel. Im Mittelalter diente es vor allem Paaren, die im Dom heiraten wollten, als temporärer Wohnsitz in der Stadt. Heute steht es nicht nur hochzeitswilligen Paaren, sondern allen Menschen offen, die eine Auszeit vom Alltag nehmen wollen. Entspannen können sich die Gäste auf drei individuellen Etagen: Im unteren Bereich des Hochzeitshauses laden eine kleine Küche und ein Essbereich zum gemütlichen Zusammensitzen ein – hier wird auch das reichhaltige Hochzeitsfrühstück am Morgen serviert. Ein Stockwerk höher können die Gäste im Whirlpool oder auf der eigens angepassten Sitzecke relaxen. Unter dem Dach befinden sich das großzügige Himmelbett und ein kleiner begehbarer Kleiderschrank inklusive Schranksafe.

Mit seinen mehr als 100 historischen Häusern ist das Schnoorviertel der älteste Teil Bremens, in dem vor allem Gewerbetreibende und Kunsthandwerker zu einer bunten Mischung und dem besonderen Flair des Viertels beitragen.

Das Thema „Auszeit“ soll daher in der zweiten Jahreshälfte 2013 eine wichtige Rolle spielen: Für die Herbst- und Wintermonate sind u.a. eine Lesung sowie eine kleine Ausstellung in den Räumlichkeiten des gemütlichen Hauses geplant.

Weitere Informationen: www.hochzeitshaus-bremen.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen