Hotel im Leuchtturm

24. August 2012 | Von | Kategorie: Hotelfluchten

Hotel im Leuchtturm Dagebüll

Hotel im Leuchtturm Dagebüll © Tim Wittenbecher

48 Stufen, Platz für zwei Personen und 360-Grad-Rundumblick auf die traumhafte Landschaft am Wattenmeer: Im stillgelegten Leuchtturm Dagebüll hat am 9. Juni 2012 ein Mini-Hotel mit Aussicht eröffnet. In dem 18 Quadratmeter kleinen Turm führt eine Stahltreppe über die Schlafebene hoch ins Wohnzimmer mit der über den Deich ragenden Laterne. Der Blick schweift hier über das unendlich scheinende Wattenmeer, grüne Deiche, weiße Schafe und die einmalige Halligwelt.

Keine Lobby, kein 24-Stunden-Service und keine Nachbarn – die Leuchtturmgäste erwartet ein außergewöhnliches Ambiente für eine Auszeit vom Alltag. Der Gast erhält einen Schlüssel und ist sein eigener Turmherr. Dabei sind die Gäste rundum versorgt: Mit maßgefertigtem Whirlpool, Highend-Hifi-DVD-Anlage und gut gefüllter Minibar. Das reichhaltige Frühstück wird am Morgen auf die unterste Stufe der Wendeltreppe gestellt.

Betrieben wird das Mini-Hotel von der Lotsenturm GmbH, die bereits seit 2008 das Minihotel „Lotsenturm Usedom“ betreibt. Mit dem stillgelegten Leuchtturm „Dagebüll-Koog Unterfeuer“ hat die Lotsenturm GmbH nun auch ihre Koordinaten an der Nordsee. Eine Übernachtung mit Frühstück für zwei Personen ist 2012 ab 250 Euro pro Nacht buchbar.

Nähere Informationen:
Leuchtturm Dagebüll
Dagebüller Koog
25899 Dagebüll
www.leuchtturm-dagebuell.de

Buchung und Information:
Lotsenturm GmbH
Lötzener Allee 16
14055 Berlin
Tel/Fax: 030 89093351
E-Mail: info@leuchtturm-dagebuell.de

Mehr Informationen zum Urlaub an der Nordsee erhalten Interessierte telefonisch unter 0 48 41 – 89 75 0 sowie im Internet unter www.nordseetourismus.de.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen