Kivelingsfest im Emsland

3. Februar 2014 | Von | Kategorie: Niedersachsen

Alle drei Jahre wird im Emsland das Kivelingsfest gefeiert – 2014 vom 7. bis 9. Juni

Alle drei Jahre: Kivelingsfest in Lingen © Die Kivelinge e.V.

Im 14. Jahrhundert war Lingen Schauplatz mehrerer Auseinandersetzungen zwischen dem Grafen von Tecklenburg und dem Bischof von Münster. Bei einem der Kämpfe wurde die männliche Bevölkerung Lingens so stark dezimiert, dass die unverheirateten Jugendlichen der Stadt als letztes Aufgebot auf die Wälle gerufen wurden. Durch die Unterstützung der jungen Krieger konnte die Eroberung Lingens abgewendet werden. Das Kivelingsfest erinnert an die Heldentat und verwandelt Lingen alle drei Jahre in eine pulsierende mittelalterliche Stadt mit Gauklern und Musikanten, Händlern, Rittern und Zauberern. Die Kivelinge und das mittelalterliche Gefolge feiern vom 7. bis 9. Juni 2014 (Pfingsten). Für den Zeitraum des Volksfestes erheben die Kivelinge keinen Eintritt. Nähere Informationen: www.kivelinge.de

Kivelingsfest im Emsland © Die Kivelinge e.V.

Über das Emsland
Das Emsland erstreckt sich über 2.880 Quadratkilometer von der nordrhein-westfälischen Landesgrenze bei Rheine bis zur Grenze Ostfrieslands bei Papenburg und ist damit flächenmäßig größer als das Bundesland Saarland. Die Region bietet mit über 3.500 Kilometern ein ausgeprägtes Radwegenetz entlang der Flussläufe von Ems und Hase, Moore und Wälder, aber auch zahlreiche Bauern- und Ferienhöfe, die wie das Ferienzentrum Schloss Dankern als besonders familienfreundlich zertifiziert sind.

Emsland Touristik GmbH
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Tel.: 05931 44 22 66
Fax: 05931 44 36 44
E-Mail: info@emsland.com

www.emsland.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , ,

Kommentare sind geschlossen