Kreativsaison an der Ostseeküste: Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn

29. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Hotelfluchten

Kreativsaison an der Ostseeküste: Das Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn wird 2012 zur Künstlerresidenz

Von Anfang Februar bis Ende März 2012 wird es an der Mecklenburgischen Ostseeküste kreativ: Vierzehn Künstler aus insgesamt neun verschiedenen Ländern nehmen an dem Residenzprogramm „Kreativsaison“ teil. Sie lassen sich über einen Monat lang von der Region inspirieren, treten in Austausch mit Einheimischen sowie Urlaubern und werden künstlerisch aktiv. Organisiert wird das Kunstgeschehen von dem Kulturverein „Mecklenburg Inspiriert e.V.“. Die Kulturschaffenden werden während ihres Aufenthalts von verschiedenen Hotels in Kühlungsborn, Heiligendamm und Bad Doberan untergebracht und versorgt.

Auch das Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn ist mit von der Partie: Die britische Künstlerin Lucy Warren wird vom 29. Januar bis 5.März 2012 in dem Vier-Sterne-Superior-Haus wohnen und arbeiten. 

Ostsee und Kunst hautnah

Die 1985 geborene, englische Künstlerin widmet sich speziell der Klangkunst und ortsspezifischen Installationen. Die landschaftlichen Gegebenheiten spielen in ihren Werken eine tragende Rolle. Besonders inspirierend findet Lucy Warren Küsten, da dort das Zusammenspiel aus Wind und Wasser ein einzigartiges Potenzial an Klängen bietet. Mit seiner direkten Lage am Meer ist das Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn idealer Schaffensraum für die Künstlerin. Die Seebrücke und der knapp sechs Kilometer lange Sandstrand mit abfallendem Wasser liegen vor der Haustür des Hotels. Hier lässt sich die Ostsee mit all ihren Reizen intensiv erleben und erkunden. Die salzige Seeluft, der Sand unter den Füßen und der weite Blick aufs Meer, aber auch die lichtdurchflutete, mediterrane Atmosphäre des Hotels bilden einen stimmigen Rahmen für das Projekt der Künstlerin. Kulturinterssierte, die während der Kreativsaison im Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn zu Gast sind, erleben das Schaffen von Lucy Warren hautnah. Mit der Künstlerin unter einem Dach zu leben, ihr bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und zu beobachten wie ihre Klanglandschaft nach und nach entsteht, sorgt für ein Urlaubserlebnis der besonderen Art. Gegen Ende der Kreativsaison kann das fertiggestellte Kunstwerk, das Lucy Warren während ihrer Winterresidenz kreien wird, bestaunt werden:

www.soundcloud.com/lucywarren85

www.lucywarren.tumblr.com

Mecklenburg Inspiriert

Mit der Kreativsaison hat der Mecklenburg Inspiriert e.V. ein Konzept geschaffen, bei dem Gäste Ruhe und Erholung genießen können, gleichzeitig mit internationalen Künstlern unter einem Dach leben und dabei selbst kreativ werden können. Kulturinteressierte, egal welchen Geschmacks, kommen dabei auf ihre Kosten, denn Künstler der verschiedensten Disziplinen sind vertreten: Malerei, Fotografie, Installation, Tanz, Musik, Performance, Literatur, Film, Video – alle Facetten der Kunst sind hier erlebbar. Während der Residenz suchen die Künstler die Begegnung mit den Einheimischen und Gästen und beschäftigen sich intensiv mit der Region, wozu sie thematische Projekte entwickeln. Interessierte können an einem umfangreichen Programm, das beispielsweise offene Musik- und Theaterproben, Workshops, Vorträge sowie Ausstellungen umfasst, aktiv oder als Zuschauer teilhaben. Für das erste Märzwochenende ist eine gemeinsame Ausstellung aller Künstler in der Kunsthalle Kühlungsborn geplant. Alle Veranstaltungen und Begegnungen im Rahmen des Kulturprogramms sind kostenfrei. Diese Art der Kulturförderung ist in ihrem Umfang europaweit bisher einzigartig und leistet einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen und qualitativen Tourismusentwicklung in der Nebensaison. www.mecklenburg-inspiriert.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen