Kreuzfahrtsaison 2014 auf dem NOK

2. April 2014 | Von | Kategorie: Schleswig-Holstein

 

Die AIDAcara passiert auf ihrer Fahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal die Rendsburger Hochbrücke. © Jürgen Braker

Wie schwimmende Paläste gleiten die Traumschiffe majestätisch durch die schleswig-holsteinischen Wiesen – strahlend weiß bei Tag, festlich erleuchtet in der Dunkelheit. Wenn ein Passagierschiff den Nord-Ostsee-Kanal passiert, lässt das kaum eine „Landratte“ kalt. Traumschiffe zum Greifen nah zu erleben ist faszinierend. Eröffnet wird die Kreuzfahrtsaison auf dem Nord-Ostsee-Kanal am Freitag, 4. April 2014, mit der Einfahrt der AIDAcara um 23 Uhr. Bis Oktober passieren insgesamt rund 120 Luxusliner die Wasserstraße, welche die Nordsee mit der Ostsee verbindet.

Herrliche Logenplätze mit Blick auf die Luxusliner gibt es überall entlang der meist befahrensten künstlichen Seeschifffahrtsstraße der Welt: Viele Wanderwege, Fähranleger, die Hochbrücken und Schleusen sowie unzählige Restaurants und Cafés mit direktem Kanalblick bieten sich an, um die Giganten der Meere, wie sie auch gerne genannt werden, zu bestaunen. Nicht zu vergessen: Die Schiffsbegrüßungsanlage direkt an der Rendsburger Schwebefähre unter der 2,6 Kilometer langen Eisenbahnhochbrücke. Von hieraus werden alle vorbeifahrenden Schiffe vorgestellt und mit dem Dippen der Flagge sowie ihrer Nationalhymne begrüßt.

Die Liste der Kreuzfahrer auf dem Nord-Ostsee-Kanal hat die Touristische Arbeitsgemeinschaft Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg auf ihren Internetseiten veröffentlicht. Unter http://www.tag-nok.de/ oder http://www.nok-sh.de/nok-route/ findet man neben Reisetipps auch aktuelle Informationen zur Urlaubsregion Nord-Ostsee-Kanal sowie zur Nord-Ostsee-Kanal-Route. Die Schiffspassagen können auch telefonisch unter 0 43 31 – 6 96 38 44 angefordert werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen