Landhaus Kaminfeuer Pellworm

16. November 2012 | Von | Kategorie: Hotelfluchten

Weihnachten und Silvester an der Nordsee: Feiern am Kaminfeuer auf Pellworm

Landhaus Leuchtfeuer auf Pellworm © Landhaus Leuchtfeuer

Wenn der Winterwind kalt über den Deich bläst und der Raureif im Watt in der Sonne glitzert, dann erwartet Urlauber im „Landhaus Leuchtfeuer“ wohlige Wärme in persönlicher und gemütlicher Atmosphäre. Bei Glühwein und Kaminfeuer können sich die Gäste die Wartezeit auf das Christkind wunderbar verkürzen.

Zur Ruhe kommen und neue Kraft tanken. Auf Pellworm, der drittgrößten nordfriesischen Insel im Herzen der Insel- und Halligwelt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, können Weihnachtszeit und der Jahreswechsel ganz entspannt verbracht werden. Bestens aufgehoben sind Urlauber im liebevoll geführten „Landhaus Leuchtfeuer“ von Sibylle Kelling. Das Motto des kleinen Hotels „Sternenhimmel, Meeresleuchten und Funkenfeuer“ verspricht erholsame und ruhige Tage direkt am Pellwormer Leuchtturm. Das „Leuchten“ des Meeres findet sich in den Farben der 2011 komplett modernisierten Unterkünfte wieder und das „Feuer“ in der außergewöhnlichen Speisekarte des Hauses.

Entspannen am Kaminfeuer © Landhaus Leuchtfeuer

In der Weihnachtszeit erwarten die Gäste bei Kerzenschein duftende Köstlichkeiten wie das Käsefondue oder die schmackhafte gefüllte Scholle. Mit dem leckeren Zimtsorbet mit Zwetschgenkompott wird der Abend abschließend versüßt. Ein besonderes Highlight in der Winterzeit ist das stimmungsvolle Kaminfeuer unterm Sternenhimmel, wo sich die Gäste bei einem Becher Glühwein auf Weihnachten einstimmen können.

Direkt vor der Haustür des Landhauses befindet sich der schöne Südstrand. Gut eingepackt mit warmer Jacke, Mütze und Schal bietet Pellworm auch im Winter viel Raum für ausgedehnte Spaziergänge in herrlicher Winterlandschaft. Beeindruckende 28 Kilometer Seedeich bieten atemberaubende Ausblicke auf das Wintermeer. Der frische Wind und  die salzhaltige, reine Luft sorgen besonders im Winter für gesundes Reizklima, das die Abwehrkräfte stärkt. Ordentlich durchgepustet, verspricht der anschließende Saunagang im „Landhaus Leuchtfeuer“ Wärme und Erholung.

Nach einem erfrischenden Strandspaziergang können die Gäste auch in der romantischen Kaminlounge im Feuerschein bei Kaffeespezialitäten oder einer Feuerzangenbowle wohlige Wärme tanken.

Zimmer im Landhaus Leuchtfeuer © Landhaus Leuchtfeuer

Eine Übernachtung im „Landhaus Leuchtfeuer“ kostet pro Person und Nacht im Doppelzimmer ab 42 Euro, bei Einzelnutzung ab 54 Euro. In den Übernachtungskosten sind Frühstück vom Buffet, Bademantel auf Wunsch, eine private Nutzung der Sauna „Feuerstelle“ nach Vereinbarung und Verfügbarkeit während des Aufenthaltes, Mineralwasser und Saunatücher in der „Feuerstelle“ sowie eine Rad- und Wanderkarte der Insel Pellworm enthalten.

Ein 2-Gang-Menü kostet pro Person und Tag 15 Euro.

Kinder bis drei Jahre übernachten im Zimmer der Eltern inklusive. Hunde sind im Landhaus erlaubt und kosten einmalig 15 Euro.

(Alle Preise Stand 10/2012)

Nähere Informationen und Buchungen unter www.leuchtfeuer-pellworm.de.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , ,

Kommentare sind geschlossen