Nienburg an der Weser – die Spargelstadt

25. Mai 2013 | Von | Kategorie: Niedersachsen

„Spargelland Mittelweser“ dreht sich alles um das lange Gemüse

Ein Höhepunkt der diesjährigen Saison ist das Nienburger Spargelwochenende mit bunten Veranstaltungen rund ums Edelgemüse. Los geht es am Samstag, dem 25. Mai 2013 mit dem 10. Nienburger Spargellauf, einem Wettlauf für Anfänger und „Profis“ in der Innenstadt. Am Sonntag, dem 26. Mai 2013 findet das 4. Nienburger Spargelfest am Spargelmuseum mit der Kür der Nienburger Spargelkönigin statt.

Nienburger Spargel © Mittelweser Touristik GmbH

Mit dem „Nienburger Spargel“ gibt es viele Anknüpfungspunkte zu den touristischen Attraktionen der Mittelweser-Region z.B. das Nienburger Spargelmuseum. Hier erfahren Besucher alles rund um das Edelgemüse, vom Anbau über das Stechen bis zum Vertrieb. Im Dachgeschoss des Museums hat die wertvolle Burgdorfer Spargelsammlung der Niedersächsischen Sparkassenstiftung mit besonderen Geschirrteilen und Bestecken eine Heimat gefunden.

Die Spargel-Tour beschreibt eine Radtour in Landesbergen; die Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen bietet Fahrten mit dem „Spargelexpress“ und die „Flotte Weser“ lockt mit Spargelfahrten aufs Wasser.

Eine kostenfreie Broschüre zum Nienburger Spargel ist erhältlich bei der

Mittelweser-Touristik GmbH
Lange Straße 18
31582 Nienburg
Tel.: (0 50 21) 917 63-0
Fax: (0 50 21) 917 63-40
E-Mail: info@mittelweser-tourismus.de
www.mittelweser-tourismus.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen