Rauschendes Fest am Weserufer

1. Juli 2013 | Von | Kategorie: Bremen

Die Breminale lockt vom 10. bis 14. Juli 2013 mit internationalen Musikern und einem bunten Kulturprogramm

Breminale © Breminale, Sternenkultur UG

Rund 180.000 Besucher gingen an fünf Tagen auf eine musikalische, kulturelle und kulinarische Entdeckertour – so lautete die stolze Bilanz der Breminale 2012. Mindestens genauso viel Publikum erwartet das Breminale-Team auch für das diesjährige Kultur-Festival, das dann schon zum 26. Mal stattfindet: Vom 10. bis 14. Juli 2013 lockt das sommerliche Spektakel auf den Weserwiesen am Osterdeich mit einem Mix aus Theater, bildender Kunst, Literatur, Musik und einem phantasievollen Kinderprogramm.

Leckerbissen für alle Sinne

Einige Neuerungen der Breminale 2012, wie Programm und Aktionen auf den Wiesen außerhalb der beliebten Zelte, haben sich bewährt und bereichern auch 2013 wieder den Festival-Besuch. Das Breminale-Team feilt derzeit noch an der neuen Website, die erstmals auch in englischer Sprache abrufbar sein wird, sowie an den letzten Punkten des umfangreichen Programms. Fest steht aber schon jetzt: In vier großen Zelten und auf weiteren Bühnen gilt es, über 100 Bands und Interpreten zu entdecken – von Rock und Pop über Indie, Singer-Songwriter bis hin zu Reggae und Techno ist für jeden Geschmack etwas dabei. Neben musikalischen Neuentdeckungen geben sich traditionell auch international erfolgreiche Bands die Ehre. Rund um die Zelte herum warten Künstler und Kreative mit besonderen Angeboten für Groß und Klein auf. Freuen darf man sich auf das Ökodorf, das die Besucherinnen und Besucher mit kulinarischen Besonderheiten begeistert. Die Bio-Händler haben sich auch für 2013 schmackhafte Schmankerl einfallen lassen und stehen für Informationen zu ihren Produkten jederzeit bereit. Auch das beliebte Öko-Bankett darf zum krönenden Abschluss am Sonntag nicht fehlen – die circa 250 Plätze auf dem Osterdeich sind jedes Jahr heiß begehrt.

Fünf bunte Tage

Alle Angebote auf dem fast einen Kilometer langen Festgelände unterhalten die Besucher bei freiem Eintritt, was zur ganz speziellen lebendigen Atmosphäre der Breminale beiträgt. Fünf bunten Tagen voller Musik und Vergnügen steht also nichts im Wege.

Weitere Informationen sowie Buchungsmöglichkeiten für Hotels und weitere Unterkünfte gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale, Service-Telefon 04 21 – 30 800 – 10 oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen