Rio in Bremen

29. Januar 2013 | Von | Kategorie: Bremen

Der Bremer Samba-Karneval heizt dem kühlen Norden kräftig ein

Samba-Karneval in Bremen © BZT / Jochen Mönch

Am Anfang eines jeden Jahres spielt sich in der Bremer Innenstadt ein in Deutschland einzigartiges Spektakel ab, wenn der Karneval Einzug in „Bremens gute Stube“ hält. Einzigartig deswegen, weil der Karneval in der Hansestadt nicht mit Jecken und staubigen Büttenreden daher kommt. Stattdessen wird es brasilianisch, denn Bremens Karneval ist ein Samba-Karneval – inzwischen sogar der größte in ganz Europa.

Auch 2013 gehört die Stadt wieder ein Wochenende lang den Sambistas, der Stelzenkunst, dem Maskenspiel und dem Tanz. Am 1. und 2. Februar 2013 trotzen inzwischen zum 28. Mal etliche exotische Formationen den kühlen Temperaturen und heizen den ca. 35.000 Zuschauern kräftig ein. Ausgelassene Feierstimmung wie in Rio de Janeiro herrscht bei den Darbietungen und den Musik- und Tanzveranstaltungen an verschiedenen Orten genauso wie beim großen Umzug aller Sambagruppen durch die Bremer Innenstadt am Samstag ab 12 Uhr. Berauschend farbenfroh und exotisch – so geht Karneval in Bremen.

„FAIRführen“ lassen

Das Motto 2013 lautet „FAIRkehrte Welt“ und ist angelehnt an Bremens Titel als Hauptstadt des fairen Handels. Mit etwa 100 Projekten zum fairen Handel ist dieses Thema zum Aushängeschild der Stadt geworden und nun auch im Motto des kommenden Bremer Karnevals verankert. Die künstlerisch-karnevalistische Auseinandersetzung mit dem globalen Problem von Gerechtigkeit und Welthandel stellt eine echte Herausforderung dar, der sich die Protagonisten des Bremer Karnevals gerne stellen. Frohsinn und ein ernstes Anliegen gehen also beim Bremer Samba-Karneval Hand in Hand.

Samba-Karneval Bremen © BZT / Jan Rathke

Samba-Stimmungspaket

Wer sich beim ungewöhnlichsten Karneval Deutschlands mitreißen lassen und tanzen will wie in Brasilien, ist in Bremen herzlich willkommen. Die Bremer Touristik-Zentrale bietet zum Bremer Samba-Karneval ein Samba-Stimmungspaket zum Preis von 9,99 Euro pro Person an. Dieses Stimmungspaket enthält zum Beispiel eine ErlebnisCARD Bremen für einen Tag, einen Stadtplan zur Orientierung an der Samba-Strecke, eine Samba-Maske, eine Tröte und ein leckeres Fischbrötchen.

Weitere Informationen zum Programm, zu Anreise und zu Übernachtungsmöglichkeiten gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale, Service-Telefon 04 21 – 30 800 – 10 oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen