Schöne Aussichten auf 42 Kilometern

5. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Bremen

Marathon in Bremen zieht am ersten Oktoberwochenende 2012 rund 7000 Laufbegeisterte an die Startlinie

swb-Marathon Bremen © BTZ

Auf den letzten Metern bis zum Marktplatz heißt es noch einmal Zähne zusammenbeißen. Verschwitzte Körper mobilisieren die letzten Reserven. Der Wille durchzuhalten, ist größer als die Erschöpfung – endlich ist die Ziellinie in Sicht. Wer die 42 Kilometer des Bremer swb-Marathons schafft, vorbei an historischen Innenstadtgebäuden und entlang der Weser, der vergisst schnell die Anstrengungen des Trainings. Stolz und Freude machen sich breit, diese sportliche Herausforderung gemeinsam mit mehr als 7000 Teilnehmern gemeistert zu haben. Am 7. Oktober 2012 ist es wieder so weit: Mit dem swb-Marathon geht eine der stimmungsvollsten Laufveranstaltungen im Norden zum achten Mal an den Start.

Voller Einsatz auf schöner Strecke

Los geht es für die Teilnehmer am Marktplatz zwischen Rathaus, Schütting und Bürgerschaft. Dort läuft das Feld am Ende auch wieder ein. Dazwischen gibt es eine bewährte Mixtur aus spannenden und ruhigeren Abschnitten, mit insgesamt wenig kraftraubenden Steigungen. Die Strecke über Werdersee, Bürgerpark, Überseestadt und Weserstadion gilt als eine der schönsten in Deutschland. Damit die Zeit bis zum Zieleinlauf für Unterstützer und Zuschauer nicht zu lang wird, erwartet sie an verschiedenen Stellen und am Marktplatz ein buntes Rahmenprogramm.

Das Laufen hat sich zu einer der beliebtesten Sportarten entwickelt – einmal die 42 Kilometer zu bezwingen ist für viele ein Lebensziel geworden. Wer jedoch nicht gleich einen Marathon absolvieren will, kann in Bremen auch mit einem Halbmarathon oder Zehn-Kilometer-Lauf starten. Am Samstag wird die Veranstaltung durch den beliebten Familien-Lauf mit anschließendem Frühstück eingeleitet. Außerdem können Kinder von drei bis zwölf Jahren am Mini-Marathon teilnehmen.

Weitere Informationen gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale, Service-Telefon  04 21 – 30 800 – 10 oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen