Schrubben, Schieben und Staunen

7. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Hamburg

Die INDOO Eisarena lädt zum Human Curling 2012

Human Curling in der INDOO Eisarena

Am 08. Dezember 2012 gibt es in Planten un Blomen einiges zu sehen: Menschen wirbeln in LKW-Reifen übers Eis, während andere drum herum schrubben was das Zeug hält. Zusammen mit Red Bull präsentiert die INDOO Eisarena den ersten menschlichen Eis-Curling Wettbewerb in Deutschlands größter Open-Air-Eisbahn. Los geht es um 17:00 Uhr und alle sind willkommen.

Curling kennt man spätestens, seit es Olympische Disziplin wurde und pünktlich zu den Winterspielen im TV übertragen wird. Der Sport, bei dem Steine übers Eis geworfen und durch schrubben mit einem Besen in der Geschwindigkeit beeinflusst werden, ist in Deutschland kaum verbreitet. Diesen Winter gibt es in der INDOO Eisarena allerdings eine deutlich spannendere Version: Das Human Curling. Anstatt der ansonsten üblichen Steine werden hier mutige Sportler höchstpersönlich in einem LKW-Reifen versuchen möglichst nah an das Zentrum des Zielkreises zu gelangen.

Am Samstag, dem 8. Dezember 2012 treten ab 17:00 Uhr bis zu 16 Teams gegeneinander an, um den Human Curl Champion 2012 zu ermitteln. Jedes Team besteht aus zwei Spielern: einem Curler und einem Schrubber. Während der eine im Reifen schlittert, versucht der andere durch Schrubben die Richtung und Geschwindigkeit seines Partners zu beeinflussen. Es treten immer zwei Teams im k.o.-Modus gegeneinander an, der Gewinner kommt eine Runde weiter. Auch für alle Zuschauer wird mit den waghalsigen Curlingversuchen und cooler Musik für ausreichend Stimmung gesorgt.

Interessierte melden sich am 08.12.2012 ab 16:00 Uhr direkt in der INDOO Eisarena an. Teilnehmer des Human Curling Events zahlen keinen Eintritt, der normale Schlittschuhbetrieb läuft parallel weiter.

Über die INDOO EISARENA:
Die INDOO EISARENA befindet sich in den Wallanlagen von Planten un Blomen, mitten in der Hamburger City: Holstenwall 30, 20355 Hamburg. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Eisbahn über die U2 bis Haltestelle „Messehallen“ zu erreichen oder über die U3 bis Haltestelle „St. Pauli“, ebenso mit der Buslinie 112 bis Haltestelle „Handwerkskammer“.

Geöffnet ist von November 2012 bis März 2013 täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr (bei Voranmeldung ab 9 Uhr). Mehr Infos gibt es unter www.eisarena-hamburg.de , Anmeldungen bitte unter der Telefonnummer 040 / 319 35 46 oder über die Homepage.

Eintrittspreise (immer für jeweils 2,5 Stunden):
Kinder bis 16 Jahre:           3,50 Euro
Erwachsene:                          4,50 Euro
Ermäßigte:                              3,50 Euro
Familienkarte:                      11,80 Euro
(2 Erwachsene, 2 Kinder, wochentags, außerhalb der Ferien)
Schlittschuhverleih:           5,00 Euro
Schlittschuhe schleifen:   ab 8,90 Euro
Gruppenermäßigung auf Anfrage.

Öffnungszeiten:               täglich 10:00 Uhr – 22:00 Uhr
Bitte beachten Sie, dass mittwochs der Eislaufbetrieb nur bis 18:00 Uhr stattfindet. Die Eisarena hat an diesen Tagen aber trotzdem bis 22:00 Uhr geöffnet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen