Sterne über Bremen

26. Februar 2011 | Von | Kategorie: Bremen

Pauschalreise zeigt Hansestadt Bremen bei Nacht

Wenn es Nacht wird in Bremen, die Illumination auf dem Marktplatz das spektakuläre Rathaus und die Statue der Bremer Stadtmusikanten in besonderes Licht taucht, dann erwacht eine ganz besondere Seite der Hansestadt. Eine Pauschalreise der Bremer Touristik-Zentrale führt durch die nächtlichen Straßen der Stadt und gibt unerwartete Einblicke in den Nachthimmel.

Stadtmusikanten bei Nacht

Mit dem Nachtwächter geht es auf Erkundungstour durch die verwinkelten Gassen des historischen Altstadtviertels „Schnoor“. Er geleitet seine Gäste in längst vergangene Zeiten, in denen er einsam durch die Nacht streifte und so manche gruselige Begebenheit erfuhr. Das mittelalterliche Bremen erwacht durch den Schein seiner Laterne wieder zum Leben.

Die folgende Nacht wird eingeleitet mit einem kulinarischen Erlebnis im traditionellen Bremer Ratskeller. Hier, wo die größte Sammlung deutscher Weine lagert und laut einer Sage in der Silvesternacht schon der Teufel mit den Gästen um ihre Seelen würfelte, verführt Chefkoch Arndt Feye mit seinem Jules-Verne-Menü. Ob Consommé vom Nachtschattengewächs oder Petit Four XXL „Sterntaler“ – auf diese Weise gestärkt geht es auf die nun folgende Erkundungstour durch den nächtlichen Sternenhimmel: Das Olbers Planetarium entführt in die Weiten des Weltalls. Wer hätte gedacht, dass sich hinter dem Sternbild Kassiopeia eigentlich das Signet des Bremer Traditions-Fußballvereins, das Werder-W, verbirgt? Und wie stark leuchtet eigentlich der Sternenhimmel über der Hansestadt, wenn Straßenbeleuchtungen und die Lichter des Häusermeeres ausgeschaltet wären?

Die Entdeckung des nächtlichen Bremen gibt es zu buchen bei der Bremer Touristik-Zentrale unter dem Titel „Bremen by night“. Dazu gehören zwei Übernachtungen im Best Western Wellness Hotel zur Post, das mit 4 Sternen am Bremer Hotelhimmel leuchtet, zwei Abendessen, die Nachtwächterwanderung, der Eintritt ins Planetarium, sowie weitere Überraschungen. Ab 175 Euro pro Person im Doppelzimmer. Weitere Informationen im Internet unter www.bremen-tourismus.de oder telefonisch 0 1805 – 10 10 30 (14 Ct./Min. Festnetz, max 42 Ct. Mobilfunk).

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen