Störtebeker Festspiele 2014 in Ralswiek auf Rügen: „Gottes Freund“

22. Juni 2014 | Von | Kategorie: Mecklenburg-Vorpommern

Störtebeker-Festspiele 2014 – vom 21. Juni bis 7. September

Störtebeker-Festspiele 2014 in Ralswiek auf Rügen

Störtebeker-Festspiele 2014 in Ralswiek auf Rügen

Alle Jahre wieder treffen sich Klaus Störtebeker, Goedeke Michels und viele andere Darsteller zu einem gut gezapften Bier auf der Naturbühne in Ralswiek auf Rügen, um neue Abenteuer zu bestehen.

Wir schreiben das Jahr des Herrn 1393. Drei lange Jahre währte bereits der Krieg zwischen Mecklenburg und Königin Margarete von Dänemark. Es geht um Schweden. Die Festung Stockholm, als Mecklenburgs letzte Bastion, trotzte allen Angriffen der Dänenkönigin. Würde Stockholm fallen, dann kann sie sich die dritte Krone auf ihr stolzes Haupt setzen.

Doch das mecklenburgische Herrscherhaus vergibt Kaperbriefe an alle, die der Dänenkönigin schaden und der eingeschlossenen Feste Hilfe bringen. So sammeln sich um Klaus Störtebeker und Goedeke Michels mutige Seefahrer, die die Blockade vor Stockholm durchbrechen wollen. Auf ihnen ruhen Stockholms wie Mecklenburgs letzte Hoffnungen. „Gottes Freund und aller Welt Feind“, so hallt ihr Schlachtruf über die See!

Der Osten – sprich Mecklenburg – ist Goldgräber-Land. Hier sind die Gesetze und Richtlinien der Hanse außer Kraft gesetzt. Das bewegt den Lübecker Kaufmann Westhoff, den Schwerpunkt seiner Aktivitäten nach Wismar zu verlegen. Verspricht doch der Handel mit der Kaperware der Piraten enorme Gewinne.

Störtebeker Festspiele auf der Naturbühne Ralswiek auf Rügen

Störtebeker Festspiele auf der Naturbühne Ralswiek auf Rügen

Störtebeker und Goedeke, gerade von einer Fahrt nach Stockholm zurück, werden von der Landesherrin Herzogin Ingeborg in Wismar aufgesucht und beauftragt, sie zu den Verhandlungen um die Feste Stockholm zu begleiten. Goedeke Michels und Magister Wigbold folgen dieser Aufforderung. Klaus Störtebeker bleibt zurück, bereitet die nächste Versorgungsreise für Stockholm vor.

Die Mission von Herzogin Ingeborg endet im Fiasko. Goedeke wird in Ketten gelegt und Ingeborg tritt ohne Hoffnung auf eine Veränderung ihre Heimreise an.

Der Befehlshaber der Festung, Albrecht von Pecatel, sieht sich mit einem Aufstand in der Feste konfrontiert. Denn nicht nur Mecklenburger, auch Schweden hatten auf Albrecht, den in Gefangenschaft geratenen König von Mecklenburg, ihren Eid geschworen. Jetzt hungern sie gemeinsam.

Störtebeker Festspiele 2014

Störtebeker Festspiele 2014

Ein Wende soll eine gewaltige Bombarde einleiten, die der gewissenlose Lübecker Kaufmann Westhoff der dänischen Königin liefert. Doch die Königin hat ihre Rechnung ohne Klaus Störtebeker gemacht. Er bringt sie und ihre Mannen in seine Gewalt. In einem Kampf auf Leben und Tod mit Margaretes Heerführer Swarte Skaaning glaubt Klaus Störtebeker, ein schonendes und schnelles Ende des Krieges herbeiführen zu können. Störtebeker gewinnt. Jedoch gibt Margarete weder Schweden, noch den gefangenen König Albrecht frei.

So können die Vitalienbrüder nur für einen Wimpernschlag der Geschichte die Niederlage Mecklenburgs verhindern und die Feste Stockholm retten.

Nähere Informationen

Balladensänger Wolfgang Lippert bei den Störtebeker Festspielen

Balladensänger Wolfgang Lippert bei den Störtebeker Festspielen

Störtebeker Festspiele
21. Juni bis 6. September 2014
Mo – Sa, jeweils um 20 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)
Eintrittspreise je nach Kategorie:
Erwachsene 12 bis 30 Euro
Kinder bis 15 Jahre 10 bis 21 Euro

Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG
Am Bodden 100
18528 Ralswiek/Rügen
Tel. 03838 31100
E-Mail: info@stoertebeker.de
www.stoertebeker.de

Vorprogramm Greifvogelschau „Könige der Lüfte“
Mo – Sa, jeweils um 11 und 18 Uhr
Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Kinder bis 15 Jahre 3 Euro
www.falknerei-walter.de

Anreise
Die Naturbühne Ralswiek liegt direkt an der B96, 5 Kilometer nördlich von der Inselhauptstadt Bergen auf Rügen kommend, in Richtung Sassnitz.

Übernachtung
Partner Hotel der Störtebeker Festspiele ist die Ferienanlage Jasmar RESORT RÜGEN:
Neddesitz
18551 Sagard
Tel. 038302 95
Fax 038302 96620
www.jasmar.de

Störtebeker-Arrangement ab 185 € pro Person im DZ:
2 Übernachtungen mit 2 x Frühstück und einem Abendessen am ersten Abend inkl. Eintrittskarte der Preiskategorie II und Shuttle-Service zu den Festspielen am zweiten Abend. Sowie die freie Nutzung der Badelandschaft der „Jasmar Therme“:

Allgemeine Informationen
Tourismuszentrale Rügen GmbH
Markt 23
18528 Bergen auf Rügen
Tel. 03838 807780
www.ruegen.de

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern
Platz der Freundschaft 1
18059 Rostock
Tel. 0381 4030500
www.auf-nach-mv.de

© 2014, Fotos: Axel Baumann (3)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , , ,

Kommentare sind geschlossen