Verliebte Jungs und eine Königin im Blütenrausch

21. Mai 2013 | Von | Kategorie: Mecklenburg-Vorpommern

Graal-Müritz feiert 2013 zum 30. Mal im Rhododendronpark direkt an der Ostsee

Rhododendronpark Graal-Müritz © Kurverwaltung Graal-Müritz/Frank Neumann

Blütenmeer und Wellenrauschen, das gibt es nur im Ostseeheilbad Graal-Müritz. Wenn sich Ende Mai im direkt an der Ostsee gelegenen Rhododendronpark die Knospen an mehr als 2500 Sträuchern öffnen, beginnt ein Festspiel für die Augen. Überall leuchtet es rot, rosa, gelb, lila und orange. Zum 30. Rhododendronparkfest werden auch die Ohren verwöhnt: Purple Schulz und sein neuer Gitarrist Schrader kommen mit neuen Songs und unvergessenen Hits wie „Verliebte Jungs“. Ein weiteres Highlight ist die Krönung der neuen Rhododendronkönigin. Und in den Wochen darauf bildet der denkmalgeschützte Rhododendronpark eine farbenprächtige Bühne für Konzerte und „Lyrik unter der Buche“.

Der Rhododendronpark im Ostseeheilbad Graal-Müritz zählt mit seinem 4,5 Hektar großen Areal zu den größten in Europa. Nicht nur die Maße, sondern auch die Lage, nur wenige Schritte vom Strand entfernt, machen ihn absolut einzigartig. Seit 1986 ist der über 50 Jahre alte Park mit seinen mehr als 60 verschiedenen Rhododendron- und Azaleenarten offizielles Naturdenkmal, das vor allem während der Blütezeit unzählige gartenbegeisterte Besucher aus ganz Deutschland anzieht.

Am Wochenende 24. – 26. Mai 2013 wird der Beginn der Blütezeit unter dem Motto „Blütenmeer & Bühnenzauber“ mit dem traditionellen Rhododendronparkfest gefeiert, und zwar nicht nur im Park, sondern auch auf den umliegenden Straßen. Eine ganze Festmeile lockt mit Konzerten, Tanz, einer umfangreicher Gartenschau und einem Kunsthandwerkermarkt. Die neue Rhododendronkönigin wird gekrönt und führt gleich danach ihre Gäste durch den romantischen Park. In dem sind auch „Verliebte Jungs“ mit ganz viel „Sehnsucht“ anzutreffen: Das musikalische Highlight gleich am ersten Abend setzen Purple Schulz und sein neuer Gitarrist Schrader mit Liedern aus ihrem aktuellen Album „So und nicht anders“ und den Hits der vergangenen Jahrzehnte.

Rhododendronpark Graal-Müritz © Kurverwaltung Graal-Müritz / Frank Neumann

In den Wochen nach dem großen Fest bildet der Rhododendronpark eine farbenprächtige Bühne für Konzerte: Vom 1. bis 19. Juni 2013 reicht die Bandbreite von Popmusik auf der Harfe über musikalische „Träume unter Blüten“ bis hin zu norddeutschen Liedern und einem Abend mit der „Spanish Guitar“. Jeden Mittwoch gibt es „Lyrik unter der Buche“. Dann werden im Rhododendronpark Stühle aufgestellt und Klassiker aus den Taschen geholt. Viele bekannte Schriftsteller wie Franz Kafka, Hans Fallada und Erich Kästner haben seinerzeit Urlaub in Graal-Müritz gemacht. Damit die Autoren und Dichter hier nicht vergessen werden, gibt es seit einem Jahr eine Lyrik-Buche. Unter ihrem Blätterdach tragen Einheimische und Touristen deren Werke vor – ganz Mutige lesen auch eigene Kreationen.

Weitere Informationen zum Rhododendronpark, dem Parkfest und den anderen Veranstaltungen finden Sie auf www.graal-mueritz.de

Tourismus und Kur GmbH
Rostocker Str. 3
18181 Graal-Müritz
Tel. 038206-7030
Fax 038206-70320
E-Mail: touristinformation.tuk@graal-mueritz.de
www.graal-mueritz.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen