Wo sich einst die Könige von Dänemark, Norwegen und Schweden trafen

6. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Hotelfluchten

Elmshorn mit frischem Wind: Hotel „Drei Kronen“ 

Hotel Drei Kronen, Elmshorn © Hotel Drei Kronen, Elmshorn

Nostalgie trifft Lebensfreude ist das Motto des Hotels „Drei Kronen“ im Flamwegin Elmshorn (www.hotel-drei-kronen-elmshorn.de), das im August 2012 im neuen Outfit und mit einem neuen Küchenchef startete. Das familiengeführte Hotel ist ein Haus mit Geschichte und seit über 100 Jahren in Besitz der Familie Andresen. Damals führte hier die wichtigste Hauptstraße in Richtung Norden entlang, viele Reisende machten Halt. Angeblich haben sich sogar einmal die Könige von Dänemark, Norwegen und Schweden getroffen. Dieses zufällige „Dreikönigstreffen“ war dann auch Anlass für den Namen „Drei Kronen“.

Hotel Drei Kronen, Elmshorn © Hotel Drei Kronen, Elmshorn

Die Außenfront des Hotels und Restaurants wurde kaum verändert. Und auch in der urigen Gaststube erinnert noch viel an den Ursprung des Hauses. „Die natürliche Lebensfreude, die wir in uns haben und an unsere Gäste weitergeben möchten, spiegelt sich nun auch in der Gestaltung der neuen Räume wieder. Frisches Grün zusammen mit lebendigem Himbeer-Rot. Eine fröhliche Farb-Kombination, die in den traditionellen Räumen Lebendigkeit ins Spiel bringen“, so die Gastgeber Andresen.

Den Gästen stehen insgesamt 26 Zimmer, aufgeteilt in Raucher- und Nichtraucherzimmer, zur Verfügung, die mit Dusche oder Badewanne, Flachbildfernseher, Telefon, Fön und WLAN ausgestattet sind.

Hinter den traditionellen Gemäuern wird modern, marktfrisch und pfiffig für bis zu 120 Restaurantbesucher (zusätzlich für 60 Personen auf der Terrasse) gekocht. Dafür ist der neue Küchenchef Niklas Felsch verantwortlich. Der junge Koch absolvierte seine Ausbildung bereits im Hotel „Drei Kronen“. Wertvolle Erfahrungen sammelte Felsch anschließend in dem renommierten „Jagdhaus Waldfrieden“ in Quickborn. Nun kehrt er zu seinem alten Arbeitgeber mit vielen kreativen Kochideen zurück. Ob ein farbenfroher Hingucker auf dem Tellerrand oder ein besonderes Gericht mit essbaren Blumenblüten – wer anspruchsvoll genießen möchte, is(s)t hier genau richtig.

Im Hotel „Drei Kronen“ kann ebenso gut gefeiert werden, ob zum Geburtstag, zur Hochzeit oder zum Firmenjubiläum. Die Festräume bieten Platz für bis zu 120 Personen. Eines der speziellen Angebote ist das Gratiszimmer für Brautpaare. Das Hotel „Drei Kronen“ richtet das Hochzeitszimmer nach den Wünschen der frisch Vermählten her. Für den Gaumen der Gäste werden marktfrische Menus,  Buffets oder à la carte-Speisen serviert. 

Elmshorn im Trend

Der Ort Elmshorn, 30 Kilometer nordwestlich von Hamburg gelegen, ist mit seinen rund 50.000 Einwohnern eine bunte, dynamische, moderne und als sechstgrößte Stadt Schleswig-Holsteins allerdings noch überschaubare und touristisch noch weniger entdeckte hübsche Mittelstadt. Der kleine citynahe Hafen der Krückau ist mit seinem Umfeld ein reizvolles Naherholungsgebiet.

Elmshorn ist ebenso Knotenpunkt von drei Fernradwegen: dem Elberadweg, mit einer rechts- und linkselbischen Variante, dem Nordseeküsten-Radweg und dem Ochsenweg. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind hier das Industriemuseum, die St. Nikolai Kirche, der Wasserturm und das Torhaus. Bekannte Elmshorner Persönlichkeiten sind beispielsweise Tennisprofi Michael Stich, Fernsehkoch Tim Mälzer oder die Hip-Hopper Der Tobi & das Bo.

Die Zimmerpreise im Hotel Drei Kronen starten ab 63 Euro pro Person im Einzelzimmer inklusive Frühstück (ab 84 Euro das Doppelzimmer). Weitere Informationen sind abrufbar unter www.hotel-drei-kronen-elmshorn.de.

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen